Hygiene

RAL ZERTIFIZIERUNG

Die externe Zertifizierung nach RAL 992/1 und 992/2 durch die Hohenstein Institute gibt unseren Kunden die Sicherheit, dass ihre Wäsche hygienisch einwandfrei verarbeitet wird. Das Zertifikat beinhaltet, unter anderen, folgende Punkte:

 

WASCHVERFAHREN

Die desinfizierende Wirkung aller in der ZWZ verwendeten Waschverfahren ist durch das Robert Koch Institut geprüft und anerkannt. Die RKI-Liste schreibt für die Waschverfahren die minimale Temperatur, die erforderlicheMenge an Desinfektionsmittel und die benötigte Einwirkzeit vor.

 

TEXTILIEN

Textilien, die durch uns beschafft werden, durchlaufen intensive Wasch- und Aufbereitungstests in unserer Wäscherei. So stellen wir sicher, dass unsere Miet- und Leasingwäsche die hohen Anforderungen der industriellen und hygienischen Aufbereitung erfüllt.

 

INTERNE UND EXTERNE SCHULUNGEN

Durch regelmässige Schulungen werden unsere Mitarbeitenden für Hygiene sensibilisiert. Sie lernen eine z.B. korrekte Händedesinfektion und die Inhalte unseres Hygienekonzeptes.

 

INTERNE UND EXTERNE KONTROLLEN

Die Einhaltung der Hygienerichtlinien werden regelmässig intern und extern geprüft und die Wirksamkeit der getroffenen Massnahmen durch Abklatschtest und Wasserproben an verschiedenen Stellen der Wäscherei sichergestellt.

 

BAULICHE TRENNUNG

Der Bereich der Schmutzwäsche ist vom Bereich der sauberen Wäsche komplett getrennt. Ein Wechsel zwischen den Bereichen ist nur via Schleusen möglich. Ebenfalls sind die Raumlüftungen vollständig getrennt.